Aktivurlaub

Man muss es nicht dabei bewenden lassen, als Beobachter über die IGA zu spazieren – man kann auch selbst die Initiative ergreifen. So wurde mit „Urbanität und Vielfalt“ eigens ein Projekt ins Leben gerufen, in dem man selbst drei von dreißig Wildpflanzen aus der Region setzen, hegen und pflegen darf und so selbst zum Erhalt der Artenvielfalt beitragen kann. Die Dinge selbst in die Hand nehmen, das liegt Ihnen? Dann sind Sie in dieser Kategorie mit ihren Aktiv-Angeboten bestens aufgehoben – auch wenn Sie dafür nicht unbedingt durch Beete stapfen müssen. So bietet eine Spritztour mit dem Rad durch die Uckermark eine gute Gelegenheit, die Seele baumeln zu lassen, während man beim Skivergnügen im Vogtland besser mit voller Aufmerksamkeit die Piste hinabfährt. Auf gleich zwei Golfanlagen kann man in Bad Essen seine Abschlagtechnik verfeinern oder im hohen Norden Deutschlands bei einer Abendfahrt mit anschließender Übernachtung an Bord eines Schiffes die Highlights der Kieler Woche diskutieren. Langweilig wird Ihnen mit diesen Angeboten jedenfalls ganz gewiss nicht.

Aktivurlaub: Angebote durchstöbern