Reiseziel:
Rammenau
Highlight:
Schlossbesichtigung
Teilnehmerzahl:
2
Reisezeitraum:
15.05.2017 - 30.11.2017
Dauer:
1

Wenn Sie einmal richtig „prassen“ wollen wie ein König, dann servieren Ihnen unsere Kammerzofen und Kammerdiener „Speisen in barocken sechszehn Gängen“ mit Pausen zur Schloss- und Parkbesichtigung. Sie übernachten in unserer geräumigen Suite und genießen das außerordentliche Ambiente des Barockschlosses Rammenau.

Unsere Schlossgastronomie vereint das kulinarische Erlebnis mit dem besonderen Flair der historischen Schloss­anlage. Die historische Anlage des Schlosses teilt sich in den Meierhof, den Ehrenhof mit Schloss und den Landschafts­park. Im Meierhof befanden sich Stallungen und Tennen, eine Brauerei, eine Schnapsbrennerei und die Gesin­deküche. Er bildete die wirtschaftliche Grundlage des Schlosses.

Der Ehrenhof mit dem Schloss und der Park waren der Schlossherrschaft vorbehalten.

Was die feinen Herrschaften im 18. und 19. Jahrhundert gegessen haben, wissen wir aus Aufzeichnungen der Herr­schaftsköche. Deren handwerkliches Können wurde von Generation zu Generation – oft nur mündlich – weitergegeben. Kulinarische Traditionen aus den sächsischen Schlossküchen dieser Zeit finden sich bei uns in modern interpretierten Rezepturen wieder.

Im Mittelpunkt eines solchen Diners stand das durchkomponierte Menü und weniger die einzelne Speise. Eine typische Menüfolge, die wir mit unserem 16-Gänge-Menü aufgegriffen haben, setzte sich aus diversen kalten und warmen Vorspeisen, Suppe, Fisch, Fleischgang, kalten und warmen Zwischengerichten, Sorbet, Braten, Salat, Käse, Dessert und abschließend einem Mocca zusammen.

Zur Ernährung der Herrschaften gehörte Wild in allen Formen, weil nur die Nobilité das Recht hatte zu jagen und Wild zu essen. Gekocht wurde mit jahreszeitlichen Produkten, wobei der Eigengeschmack der Speisen im Vordergrund stand. Auch unser Küchenmeister bekennt sich zu dieser Maxime.

Wenn Sie also einmal richtig „prassen“ wollen, dann servieren Ihnen unsere Kammerzofen und Kammerdiener „Speisen in barocken sechzehn Gängen“, mit Pausen zur Schloss- und Parkbesichtigung. Um nach diesem kulinarischen Erlebnis den Tag gemütlich ausklingen zu lassen, können Sie das außergewöhnliche Flair in unserer stilvoll eingerichteten Suite genießen und ebenso herrschaftlich übernachten. Mit freistehender Badewanne, Himmelbett und komfortabler Einrichtung lässt die großzügig geschnittene Suite keine Wünsche offen.

Gönnen Sie sich dieses herrschaftliche Erlebnis der besonderen Art!

Abgegebene Gebote
Bieter
Datum
Preis
Dieses Angebot ist noch nicht beboten worden!

Angebotsnummer: 204

Angebote durchstöbern